Der WETTER-Thread

Der WETTER-Thread

Postby Mr.Deadshot » 20 Aug 2012, 14:12

Das Wetter soll sich bitte mal ficken und sich verpissen. Das ist eine unerträgliche Dreckshitze, da verreckt man auf der Arbeit. Fast unaushaltbar.
Image
User avatar
Mr.Deadshot
 
Posts: 796
Joined: 19 May 2012, 21:50

Re: Der WETTER-Thread

Postby DXTR66 » 20 Aug 2012, 14:23

Mr.Deadshot wrote:Das Wetter soll sich bitte mal ficken und sich verpissen. Das ist eine unerträgliche Dreckshitze, da verreckt man auf der Arbeit. Fast unaushaltbar.


Klimaanlage haben wir hier... :dance: :mrgreen:
Image
User avatar
DXTR66
 
Posts: 122
Joined: 22 May 2012, 08:03

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 20 Aug 2012, 15:57

Mr.Deadshot wrote:Das Wetter soll sich bitte mal ficken und sich verpissen. Das ist eine unerträgliche Dreckshitze, da verreckt man auf der Arbeit. Fast unaushaltbar.


Me too. Widerlich. Grindig. Verficktes versifftes Hurnbeidelsauwetter. Sonne vrerpiß Dich, keiner vermißt Dich. :evil: Und die ständigen nass im Schritt seienden Wetterpussies, die total notgeil werden, wenn sie deppert reden können von wegen "heute schaffen wir 35 Grad", Oida schiebts eich an schartigen Besenstiel eine es Sautrampeln.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby Sicho » 20 Aug 2012, 16:14

tja man soll ja auch nicht zu Hause hocken bei dem Wetter. SSKM.

jetzt haben wir mal zwei Tage Sommer gehabt dieses Jahr .. ihr habt MONATELANG Winter und Herbst, lasst den Leuten, die gerne schwimmen und so doch auch ihre Freude.
Heute hat's schon wieder geregnet -_- so wie den ganzen Juni und Juli durch ... -_- Herbstwetter seit Mai ...
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: Der WETTER-Thread

Postby Materialfurz » 20 Aug 2012, 16:43

Agree Sicho. Bei uns in Tirol gabs in der Zeit von Mai-Juli imo vielleicht 2-3 schöne Wochen. Die restliche Zeit wars eigentlich nur ein Mix aus Regen, schwacher Sonne und recht frostigen Temperaturen. Morgens hatten wir zum Teil knappe 10°C. Da bin ich froh drüber wenn wenigstens ein paar Tage schön sind, man Zeit im Garten verbringen kann, ich Vormittags Radfahren/etc. und Abends länger im Freien sitzen kann. Die grausige, grindige, frostige, feuchte Zeit kommt eh wieder und alle Heimscheisser werden damit wieder bedient.
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: Der WETTER-Thread

Postby Otaku19 » 20 Aug 2012, 16:47

Wien: Gluthitze...aber daheim, im Auto und in der Arbeit gibts ne Klima und das Auto steht da wie dort in der Garage,hrhr.

Nur ums radln is schade, das tu ich mir bei der Hitze sicher nicht an
User avatar
Otaku19
 
Posts: 1353
Joined: 24 May 2012, 12:34

Re: Der WETTER-Thread

Postby Sicho » 20 Aug 2012, 17:03

Materialfurz wrote:Agree Sicho. Bei uns in Tirol gabs in der Zeit von Mai-Juli imo vielleicht 2-3 schöne Wochen. Die restliche Zeit wars eigentlich nur ein Mix aus Regen, schwacher Sonne und recht frostigen Temperaturen. Morgens hatten wir zum Teil knappe 10°C. Da bin ich froh drüber wenn wenigstens ein paar Tage schön sind, man Zeit im Garten verbringen kann, ich Vormittags Radfahren/etc. und Abends länger im Freien sitzen kann. Die grausige, grindige, frostige, feuchte Zeit kommt eh wieder und alle Heimscheisser werden damit wieder bedient.


man soll eh bei JEDEM Wetter raus gehen. Ich mag Winter nicht, ich mag's nicht kalt, trotzdem geh ich dann raus in den Schnee, Schlitten fahren, spazieren usw. obwohl ich es nicht mag. Und auch im Sommer soll man raus, selbst wenn man das warme Wetter nicht mag. Eine der Stärken des Menschens ist nunmal die Anpassungsfähigkeit aber damit man sich an was anpassen kann, muss man sich dem auch aussetzen. Wer im Sommer nur in der Bude hockt, braucht sich nicht zu wundern wenn er das Wetter nicht verträgt. Aber gut, während ich Winterhasser dennoch raus in den Schnee gehe, gehen die meisten Sommerhater dann aber im Sommer nicht ins Freibad oder Stausee oder ans Meer usw. ... naja, wenn se meinen ...

Ich sass jedenfalls am Samstag nachts noch bis Mitternacht mit einem Kumpel und einem Klappstuhl im Weinberg, nur mit Badehose bekleidet, Sterne betrachtend und Bier trinkend ... das geht halt nur, wenn's tagsüber auch schön warm war :D
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 20 Aug 2012, 17:32

Sicho wrote:tja man soll ja auch nicht zu Hause hocken bei dem Wetter. SSKM.

jetzt haben wir mal zwei Tage Sommer gehabt dieses Jahr .. ihr habt MONATELANG Winter und Herbst, lasst den Leuten, die gerne schwimmen und so doch auch ihre Freude.
Heute hat's schon wieder geregnet -_- so wie den ganzen Juni und Juli durch ... -_- Herbstwetter seit Mai ...


1. hör Du mal auf, anderen ständig die Worte im Mund umzudrehen und Falschaussagen daraus zu machen. Wir haben niemanden aufgefordert, nicht ins Bad zu gehen.
2. In Wien ist es seit einer Woche und mehr staubtrocken und generell im Sommer zu trocken, also nicht gut für die Umwelt.
3. Ja, wir haben Winter und Herbst, und dort scheiße ich auf extreme Temperaturen eben so.
4. Es ist ein Unterschied zw. angenehm sonnig bei 25, 26 Grad und frischer Nacht und 37 Grad und erdrückender Backofenhitze.
5. So deppert sind halt nur Westmenschen daß sie Backofenhitze leiwand finden, ich habe in Kroatien, Italien, Griechenland, Tunesien, Ägypten noch niemanden gesehen, der sich in die Hitze legt und das schön findet.
6. Humbug, daß man bei jedem Wetter raus soll, bei -10 Grad scheiße ich auf draußen so wie ich heute bei 37 Grad drauf scheiße, das ist nur widerlich und sonst gar nix, und daß gerade sehr viele ältere Menschen wie auch meine Mutter leiden unter dem Wetter, kommt euch ja eh ned in den Sinn.
7. Ich möchte normal bekleidet sein und ned in Badehosen rumlaufen.
8. Das hat mit vertragen null zu tun, darum geht es nicht, sondern darum, daß es einen einschnürt, schwer atmen läßt und einfach grauslich ist wennst atmest und den warmen Brodem spürst. Daher hocke ich bei dem Wetter v.a. zu Hause, weil ich bei solchem brennendem Licht zum einen Probleme mit den Augen habe und zum anderen einfach nicht in dieser Saunahitze rumlaufen will. Und ich brauche auch kein Bad, Meer, See oder sonst wie Wasser, weils es mir nix gibt Pritschi Pratschi zu machen. Da lege ich mich in die Wanne und brauche diese nicht mit wildfremden, eingeölten Ungusteln zu teilen. Muha.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby Otaku19 » 20 Aug 2012, 20:07

außerdem heizt sich in der Stadt alles extrem auf, da is die Hitze gleich noch unangenehmer. Nicht mal in der Nacht kühlts merklich ab
User avatar
Otaku19
 
Posts: 1353
Joined: 24 May 2012, 12:34

Re: Der WETTER-Thread

Postby Sicho » 21 Aug 2012, 09:37

ElCoyote wrote:1. hör Du mal auf, anderen ständig die Worte im Mund umzudrehen und Falschaussagen daraus zu machen. Wir haben niemanden aufgefordert, nicht ins Bad zu gehen.

-- ausser sie sind fett und hässlich und haben Socken in den Sandalen an ... ;)

2. In Wien ist es seit einer Woche und mehr staubtrocken und generell im Sommer zu trocken, also nicht gut für die Umwelt.

-- Wien ist eine Grossstadt ... wo ist da Umwelt? ;) ;)

3. Ja, wir haben Winter und Herbst, und dort scheiße ich auf extreme Temperaturen eben so.

-- nur sind z.B. 35° noch keine extremen Temperaturen ... das Ding ist: 28, 29 ° wären zum Beispiel für's Freibad einfach noch zu frisch (ausser es hat ein beheiztes Becken!). Das Wasser wird da nie wirklich warm und wenn es 28° in der Sonne hat, sind's dann im Schatten nur mehr 24,25 und das ist einfach zu kühl für jemanden, der gerade plitschnass aus dem Wasser steigt, vor allem wenn dann noch Wind geht. Nee, damit es wirklich Freude macht im Freibad muss es halt wenigstens so 32, 33 Grad haben. Dann trocknet man auch gleich in der Sonne, die Badehose bleibt nicht so lange nass, das Wasser ist viel angenehmer usw.

4. Es ist ein Unterschied zw. angenehm sonnig bei 25, 26 Grad und frischer Nacht und 37 Grad und erdrückender Backofenhitze.

-- weisst du, wenn draussen so wie letzten Sonntag 37 Grad sind, dann sind in meiner Bude (Dachgeschoss) 44°. DAS ist Backofenhitze, nicht die 37 Grad draussen - wenn ich dann raus gehe, dann ist das richtig erfrischend! Leider hab' ich nämlich noch keine Klimaanlage installiert.

5. So deppert sind halt nur Westmenschen daß sie Backofenhitze leiwand finden, ich habe in Kroatien, Italien, Griechenland, Tunesien, Ägypten noch niemanden gesehen, der sich in die Hitze legt und das schön findet.

- komisch, ich schon. Und welche Hitze? Haben die dort 45°+?

6. Humbug, daß man bei jedem Wetter raus soll, bei -10 Grad scheiße ich auf draußen so wie ich heute bei 37 Grad drauf scheiße, das ist nur widerlich und sonst gar nix, und daß gerade sehr viele ältere Menschen wie auch meine Mutter leiden unter dem Wetter, kommt euch ja eh ned in den Sinn.

-- ältere Menschen leiden bei jedem Wetter: im Winter ist's zu kalt, im Sommer zu warm und wenn's regnet haben's Zipperlein ... aber dafür gibt es eben Klimaanlagen, Heizungen, Decken usw.

7. Ich möchte normal bekleidet sein und ned in Badehosen rumlaufen.

- das ist dein Problem. Ich hab meistens selbst bei 30°+ noch lange Hosen an, einfach weil ich es mag. Aber dann beschwere ich mich auch nicht darüber dass es mir zu warm wäre, weil es meine eigene Entscheidung ist. Es ist auf jedenfall VIEL einfacher, sich im Sommer bei Hitze abzukühlen, als sich im Winter bei Kälte aufzuwärmen.

8. Das hat mit vertragen null zu tun, darum geht es nicht, sondern darum, daß es einen einschnürt, schwer atmen läßt und einfach grauslich ist wennst atmest und den warmen Brodem spürst. Daher hocke ich bei dem Wetter v.a. zu Hause, weil ich bei solchem brennendem Licht zum einen Probleme mit den Augen habe und zum anderen einfach nicht in dieser Saunahitze rumlaufen will.

-- für die Augen gibt es etwas, das nennt sich Sonnebrille. Und Saunas haben zwischen 80 und 90°, die hast du draussen nicht, erog: kein Saunawetter :P Schwitzen ist btw gesund (deswegen gibt's auch Saunas) und wenn dir das atmen im Sommer schwer fällt, würde ich an deiner Stelle mal darüber nachdenken, mit dem Rauchen aufzuhören, statt alles auf die Hitze zu schieben ;)
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 21 Aug 2012, 10:58

Otaku19 wrote:außerdem heizt sich in der Stadt alles extrem auf, da is die Hitze gleich noch unangenehmer. Nicht mal in der Nacht kühlts merklich ab


So ist es. Morgens ist heute wenigstens ein Wind gegangen.
In Wüstengegenden zB hat es auch über 40 Grad, dafür trockene Hitze und nächstens kühler. Diese gschisserne Steppenhitze in Ostösterreich ist das Grausliche.
Und mir geht es am Zager, wenn üble Hitze (d.i. was anderes als angenehme Wärme) bei den Wetterfritzen und in Zeitungen stets als Schön- und Regen stets als Schlechtwetter bezeichnet wird. Die ganzen Affen sollen froh sein, daß bei uns noch reltiv gemäßigtes Klima herrscht mit regelmäßigen Niederschlägen.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby hermez » 21 Aug 2012, 11:28

wetter ist nun mal wetter und im sommer gibt's hitze. ich bin auch berufstätig und 35+ grad in wien taugen mir auch net - aber wenn ich zu meinen eltern in belgien oder meinen arbeitskollegen in hessen schau, die allesamt bis letzte woche durchschnittlich 17 grad und dauerregen/nebel hatten (seit mai!), bin ich froh, dass bei uns auch tatsächlich sommer ist.
freue mich auf jedes wochenende auf buch und sommergspritzten im schattigen garten.
bring it on, summer!
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Der WETTER-Thread

Postby Otaku19 » 21 Aug 2012, 12:03

i bin nur froh das ich weder im drecksanzug rumlaufen noch körperlich arbeiten muss :D
User avatar
Otaku19
 
Posts: 1353
Joined: 24 May 2012, 12:34

Re: Der WETTER-Thread

Postby hermez » 21 Aug 2012, 12:05

true, true...
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 21 Aug 2012, 12:36

Nur hört sich bei 30+ alles Angenehme auf oder gar 37 Gad wie gestern. Wennst beim einatmen schon das Gefühl hast, Du würdest Dampf inhalieren.

17 Grad sind immerhin gut zum Schlafen. Und Spazierengehen.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby vodka » 21 Aug 2012, 12:55

Es gibt halt Weicheier und solche, die wegen dem Wetter nicht rumraunzen. 37 Grad + kühles Bier FTW!
R.I.P. capfu
&userrankings
vodka
 
Posts: 878
Joined: 21 May 2012, 21:56

Re: Der WETTER-Thread

Postby Sicho » 23 Aug 2012, 09:51

User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 23 Aug 2012, 14:24

Sicho wrote:
ElCoyote wrote:1. hör Du mal auf, anderen ständig die Worte im Mund umzudrehen und Falschaussagen daraus zu machen. Wir haben niemanden aufgefordert, nicht ins Bad zu gehen.

-- ausser sie sind fett und hässlich und haben Socken in den Sandalen an ... ;)
Es SIND leider diese Leute, die sich gerne SO präsentieren, dafür kann ich nichts ....

2. In Wien ist es seit einer Woche und mehr staubtrocken und generell im Sommer zu trocken, also nicht gut für die Umwelt.

-- Wien ist eine Grossstadt ... wo ist da Umwelt? ;) ;)
Gibt es sehr viel Grünfläche in Wien und auch Felder

3. Ja, wir haben Winter und Herbst, und dort scheiße ich auf extreme Temperaturen eben so.

-- nur sind z.B. 35° noch keine extremen Temperaturen ... das Ding ist: 28, 29 ° wären zum Beispiel für's Freibad einfach noch zu frisch (ausser es hat ein beheiztes Becken!). Das Wasser wird da nie wirklich warm und wenn es 28° in der Sonne hat, sind's dann im Schatten nur mehr 24,25 und das ist einfach zu kühl für jemanden, der gerade plitschnass aus dem Wasser steigt, vor allem wenn dann noch Wind geht. Nee, damit es wirklich Freude macht im Freibad muss es halt wenigstens so 32, 33 Grad haben. Dann trocknet man auch gleich in der Sonne, die Badehose bleibt nicht so lange nass, das Wasser ist viel angenehmer usw.
35 Grad SIND für Mitteleuropa extrem, v.a. sind das deutlich mehr Grad in der Stadt, v.a. auch weil es bei uns kaum abkühlt nächtens, wodurch es noch extremer gefühlt wird. Ich mag Wasser mit 20 Grad, da hast halt Shorts an oder Neopren (NordFrankreich zB)

4. Es ist ein Unterschied zw. angenehm sonnig bei 25, 26 Grad und frischer Nacht und 37 Grad und erdrückender Backofenhitze.

-- weisst du, wenn draussen so wie letzten Sonntag 37 Grad sind, dann sind in meiner Bude (Dachgeschoss) 44°. DAS ist Backofenhitze, nicht die 37 Grad draussen - wenn ich dann raus gehe, dann ist das richtig erfrischend! Leider hab' ich nämlich noch keine Klimaanlage installiert.
Ich hatte in den letzten Tage 37 - 38 Grad im Schlaf- und Wohnzimmer, das IST zum Speiben.

5. So deppert sind halt nur Westmenschen daß sie Backofenhitze leiwand finden, ich habe in Kroatien, Italien, Griechenland, Tunesien, Ägypten noch niemanden gesehen, der sich in die Hitze legt und das schön findet.

- komisch, ich schon. Und welche Hitze? Haben die dort 45°+?
Ja, in Nordafrika am Mittelmeer hat es durchaus oft genug über 40 Grad, dort geht keiner in die Hitze freiwillig, nur Westler. Fakt. Niemand von Einheimischen liegt in Kroatien oder Italien mittags brütend in der Hitze, nur Westler.

6. Humbug, daß man bei jedem Wetter raus soll, bei -10 Grad scheiße ich auf draußen so wie ich heute bei 37 Grad drauf scheiße, das ist nur widerlich und sonst gar nix, und daß gerade sehr viele ältere Menschen wie auch meine Mutter leiden unter dem Wetter, kommt euch ja eh ned in den Sinn.

-- ältere Menschen leiden bei jedem Wetter: im Winter ist's zu kalt, im Sommer zu warm und wenn's regnet haben's Zipperlein ... aber dafür gibt es eben Klimaanlagen, Heizungen, Decken usw.
Gg. Kälte kannst Dich anziehen, Kälte führt nicht zu solchen Kreislaufproblemen wie Hitze, FAKT

7. Ich möchte normal bekleidet sein und ned in Badehosen rumlaufen.

- das ist dein Problem. Ich hab meistens selbst bei 30°+ noch lange Hosen an, einfach weil ich es mag. Aber dann beschwere ich mich auch nicht darüber dass es mir zu warm wäre, weil es meine eigene Entscheidung ist. Es ist auf jedenfall VIEL einfacher, sich im Sommer bei Hitze abzukühlen, als sich im Winter bei Kälte aufzuwärmen.
Ich kann in der Arbeit nicht duschen, eine Heizung aufzudrehen ist deutlich einfacher. Ich kann auch nicht im Büro in Shorts hocken. Also definitiv falsch.

8. Das hat mit vertragen null zu tun, darum geht es nicht, sondern darum, daß es einen einschnürt, schwer atmen läßt und einfach grauslich ist wennst atmest und den warmen Brodem spürst. Daher hocke ich bei dem Wetter v.a. zu Hause, weil ich bei solchem brennendem Licht zum einen Probleme mit den Augen habe und zum anderen einfach nicht in dieser Saunahitze rumlaufen will.

-- für die Augen gibt es etwas, das nennt sich Sonnebrille. Und Saunas haben zwischen 80 und 90°, die hast du draussen nicht, erog: kein Saunawetter :P Schwitzen ist btw gesund (deswegen gibt's auch Saunas) und wenn dir das atmen im Sommer schwer fällt, würde ich an deiner Stelle mal darüber nachdenken, mit dem Rauchen aufzuhören, statt alles auf die Hitze zu schieben ;)

Es gibt auch Probleme, die nicht durch Brillen besser werden. Und Sauna ist was anderes als drückendes Weter in der Stadt. In eine Sauna zwingt mich keiner. Das Atmen hat nichts mit Rauchen zu tun, vielleicht liest mal genauer, es geht um drückendes Wetter und das Gefühl, Waschküchenatmosphäre einzuatmen.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby Otaku19 » 23 Aug 2012, 19:49

btw saufen dei Quaxis alle ? Gestern hieß es schond as es in Wien gewittern soll...was war, garnix. Heute wieder: Gewitter am Nachmittag...was gabs, strahlenden Sonnenschein.
User avatar
Otaku19
 
Posts: 1353
Joined: 24 May 2012, 12:34

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 23 Aug 2012, 20:23

Yep. nachts hat es gedonnert, getan hat sich nichts. Leider. Es soll endlich wascheln, heute beim Heimkommen 38 Grad im Wohnzimmer, im Hof Gelsen, ganz toll, auf den Teil des Sommers brunze ich. Aber sowas von.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby Otaku19 » 23 Aug 2012, 22:02

hehe, ich dachte als ich nach Kaisermühlen gezogen bin das mich die Gelsen umbringen werden...aber, nix da, habe vielleicht 1,2 Gelsen in der Wohung...den ganzen Sommer über zusammengezählt
User avatar
Otaku19
 
Posts: 1353
Joined: 24 May 2012, 12:34

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 23 Aug 2012, 22:32

Tjo. Braucht nur bissl Wind gehen und paar Grad abkühlen, dann verreckt die Drecksplage eh.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby ElCoyote » 24 Aug 2012, 00:13

Endlich Regen und Wind!!!!!!!!! Was für eine wohltat!!!!!
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6934
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: Der WETTER-Thread

Postby vodka » 24 Aug 2012, 02:28

Otaku19 wrote:btw saufen dei Quaxis alle ? Gestern hieß es schond as es in Wien gewittern soll...was war, garnix. Heute wieder: Gewitter am Nachmittag...was gabs, strahlenden Sonnenschein.

Froh sein, bei uns schüttets und donnerts jeden Tag wenns warm is. Echt grauslig, mit Grillfesten am Abend is leider nix :(
R.I.P. capfu
&userrankings
vodka
 
Posts: 878
Joined: 21 May 2012, 21:56

Re: Der WETTER-Thread

Postby Sicho » 24 Aug 2012, 09:34

ja genau super Regen und Gewitter ... der Hagel heute Nacht hat mir fast die Dachluken zertrümmert ... hab' mich noch gar nicht getraut mir mein Autodach genauer anzuschauen ...
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Next

Return to Off-Topic

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron