Neues Smartphone

Re: Neues Smartphone

Postby Otaku19 » 21 Mar 2013, 22:10

aber es gibt quasi jede Woche n neue Androidhandy oder tablet :) natürlich zu 70% Schrott, aber sagen wir alle 2,3 Monate gibts was brauchbares.

bei uns wirds das BB Klumpert nimmer geben weils KEINE Sau kauft (den BB Server hamma scho vor Ewigkeit abdreht, der is genau no für 1 Person gelaufen), i glaub wir werden über kurz oder lang auch die WP Reihe mal kübeln, bringt ja nix. Und der Mitbewerb, naja A1 hat sich das Z10 mal exklusiv geholt...wü sonst eh niemand.

Es bleibt dabei, BB für Firmen die sich gegenüber ihren Angestellten durchsetzen können bzw müssen. Privat/Firma trennen ist ja nett...i hab trotzdem lieber 2 Phones, dann ists nämlich wirklich getrennt und ich bin nur für die Leut erreichbar die mich erreichen sollen. Außerdem verwend ich dann jedwedes Gerät das mir in den Kram passt. Grade bei unseren Tarifen ist es ja lächerlich das sich dei Leut kein privates Handy mehr leisten wollen.
User avatar
Otaku19
 
Posts: 1287
Joined: 24 May 2012, 12:34

Re: Neues Smartphone

Postby Sicho » 21 Mar 2013, 22:30

und ich sage dir, dass deine Prognose falsch sein wird ;)

wir haben schon viele Grosskunden angesprochen und die sind heiß auf das Ding wie sonst nix. Android und iOs machen im Business Bereich / BYOD / MDM nur Probleme. BB10 is the way to go.

Vor allem ist im BES10 das UDS mit dabei ... d.h. der BES10 ist eigentlich ein MDM, welches BYOD ermöglicht und halt auch Android und iOS supportet. D.h. es kann BB10, Android und iOS. Andere MDMs können nur Android und iOS, aber kein BB10.

Nun werden aber - auch wenn du es nicht wahr haben willst - vor allem viele Private ein BB10 kaufen (ist nämlich auch voll auf den Endkundenmarkt abgestimmt, das Teil), einfach weil es ein Hammergerät ist. (und es ist kein extra Blackberry-Tarif mehr nötig wie früher, was es nochmal interessanter macht für "normale" Kunden) Und jede Firma die eine BYOD Politik hat, kommt dann nicht mehr drum herum, einen BES10 zu betreiben - weil der BES10 ist der einzige, der BB10 BYOD machen kann ;) Und da brauch' in einer Firma nur der Direktor so ein Teil haben zu wollen und schon wird ein BES10 angeschafft ;)

Dazu kommt auch, dass der BES10 UDS das Beste MDM ist ... MobileIron und co sind kacke dagegen. Blackberry arbeitet nämlich MIT Google und Apple ... bei MobileIron und co. hast du immer wieder Troubles, sobald ein iOS Update o.ä. kommt ... bei BEs10 ist gleich mit dem Update auch ein Update für den BES10 available, so dass die neue iOS / Android Version SOFORT supportet wird. Und ein Grosstiel der BB Policies ist auch auf iOS/Android damit umsetzbar - mehr Kontrolle als bei anderen Anbietern.

Und den SaaS-Anbietern trauen die Leute nicht. Die wollen On-Premise Lösungen, keine Cloud. BES10 MDM ist ganz klar momentan die beste On-Premise Lösung.

Zumal man BES10 auf einen bestehenden BES5 aufsetzen kann und somit sogar noch die BBOS Kompatbilität erhält. Man muss also nicht eine evtl. vorhandene Blackberry-Flotte austauschen bzw. man kann BYOD ermöglichen und jene, die ihr BB behalten wollen können dies weiterhin tun. Ergo supportet das BES10 MDM Android, iOS, BB10 und BBOS - soviel, wie kein anderes MDM.

Und glaub' mir, dass ist ein USP, der ankommt bei den Firmen!

Bislang ist das BB Z10 nur in Kanada und UK gelauncht und vor kurzem in Frankreich - in den drei Märkten verkauft es sich wie geschnitten Brot. In Kanada der grösste Verkaufsrekord zum Launch in der Firmengeschichte. In UK 50% mehr verkauft als Blackberry selbst vorhergesagt hatte. In Frankreich (angeblich) auch super Sales.
Dies wird in anderen Ländern nicht anders sein. Wenn dann noch das Q10 launcht (wie ein BB9900 halt mit BB10 OS, sprich: physikalische Tastatur!) ist Blackberry wieder der Business-Platzhirsch! Weil die machen jetzt schon so gute Ergebnisse mit BB10 und dabei wartet der Grossteil der Business-Kunden noch auf ein Gerät mit richtiger Tastatur, bevor die dann zuschlagen ...

Ja, man merkt, ich glaube an das Produkt ;) Ist aber auch mein Job hehe ... trotzdem, auch ganz objektiv betrachtet ist BB10 einfach der Hammer! Geiles OS, super Bedienung, der Grossteil aller Android-Apps plus noch eigene Apps, die Kamera macht richtig Spaß, Multimedia Zeugs ist supergut, Tonqualität spitze ... lediglich der Akku ist kacke.

Zwischen dem BB Z10 und den alten Blackberry's liegen Welten ... ach was, Universen!!
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: Neues Smartphone

Postby Otaku19 » 23 Mar 2013, 21:37

Ich sag ja, für Firmen die das durchziehen müssen/wollen ist BB immer noch das beste. Alle anderen MDM sind immer nur gefrickel, siehe iOS Lösungen die zwangsweise über icloud gehen müssen weil Apple mal wieder die Schotten dicht macht.

Die privaten werden das Ding trotzdem net kaufen, bei uns werden zb nicht mal die Chance drauf bekommen, kann mir nicht vorstellen das wir das wieder ins Angebot aufnehmen
User avatar
Otaku19
 
Posts: 1287
Joined: 24 May 2012, 12:34

Re: Neues Smartphone

Postby stakatto » 23 Mar 2013, 22:58

was wird denn das q10 kosten?
User avatar
stakatto
 
Posts: 247
Joined: 22 May 2012, 20:20

Previous

Return to Technik und Gadgets

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron