Neuer PC

Neuer PC

Postby hermez » 16 Apr 2015, 09:38

Hi all,

nachdem mein alter i7-920 nun mittlerweile auch schon seit 5 Jahren in meinem Rechner werkelt, und die Radeon HD5770 auch nicht mehr die jüngste ist, steht wohl ein Rechnerkauf an.

Primärer Einsatzzweck ist intensive Bildbearbeitung (RAM-Auslastung mal schnell 8GB, CPUs beim Exportieren / Rendern auf 100%) und wenn wir schon dabei sein, soll das eine oder andere aktuelle Game auch mal wieder drauf laufen :)

Übernehmen aus dem Altsystem würde ich das Gehäuse, Monitor, das DVD-LW, eine WD Green mit 3TB als storage unit sowie den Kartenleser - alles andere kommt raus.

Neues Setup:
CPU: Intel i5-4690k
GPU: ASUS AMD Radeon R9 290X 4GB
MoBo: ASUS ROG Maximus VII Ranger
RAM: HyperX Savage 2x8GB DDR3-1600
SSD: Samsung EVO 850 500GB
HD: WD Black 2TB
PSU: Be quiet! 730W

Wird sich wohl auf ca. 1.200-1.300 EUR belaufen.

Jetzt meine Fragen:
1. Ist das System overpowered für meine Anwendungsfälle? Insb. die Grafikkarte schlägt ja mal locker-flockig mit 400 EUR zu Buche und ich frage mich, ob das wirklich nötig ist.
2. Unter Voraussetzung, dass es zu 1.) keine objections gibt - gibt es eurer Meinung nach Bottlenecks im System? Reichen die 730W unter Hochlast?

Danke schon mal für eure Unterstützung! :)
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Neuer PC

Postby Keltanes » 16 Apr 2015, 11:58

Netzteil reicht aus.
2x8 GB sind auch gut, weil da kannst bei dem MB bei Bedarf nochmal 2x8 GB nachrüsten.

Bei der R9290x 4GB kommts drauf an welchen Monitor du hast und wie langen du sie behalten möchtest.
Für nur 1080p ists ein wenig Overkill. Damit kannst wahrscheinlich jetzt und die näcchsten 5 Jahre auf 1080p in Ultra mit diversen Antialiasing Techniken etc.. spielen.
Indie-Spiele auf deren Website zu kaufen ist wie Kürbiskernöl direkt vom Bauern.

ElCoyote wrote:Und die Stratossphäre können's jetzt echt auf "Baumgartner Höhe" umbenennen. Muhahahaaaa.
User avatar
Keltanes
 
Posts: 1084
Joined: 22 May 2012, 19:54

Re: Neuer PC

Postby hermez » 16 Apr 2015, 12:45

cool, danke für deine einschätzung!

der monitor ist ein 1080p, wird aber über kurz oder lang als primärschirm abgelöst - insofern sollte das somit passen. wichtig war mir, dass drei schirme gleichzeitig angesprochen werden können (primär- und sekundärschirm über DVI, tv über HDMI). gerade das dürfte ja ein feature sein, welches bei den "einstiegsmodellen" nicht vorhanden ist.

dann werden wir das wohl demnächst ordern...
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Neuer PC

Postby hermez » 22 Apr 2015, 15:20

so, wurde jetzt alles geordert. eine zweite HDD sowie ein NAS mit 2x3TB WD Red sind noch dazugekommen. am wochenende wird gebastelt :)
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Neuer PC

Postby Keltanes » 27 Apr 2015, 09:51

hermez wrote:so, wurde jetzt alles geordert. eine zweite HDD sowie ein NAS mit 2x3TB WD Red sind noch dazugekommen. am wochenende wird gebastelt :)

Welches NAS hast dir geholt?

Sowas steht auch noch auf meiner Wunschliste.
Indie-Spiele auf deren Website zu kaufen ist wie Kürbiskernöl direkt vom Bauern.

ElCoyote wrote:Und die Stratossphäre können's jetzt echt auf "Baumgartner Höhe" umbenennen. Muhahahaaaa.
User avatar
Keltanes
 
Posts: 1084
Joined: 22 May 2012, 19:54

Re: Neuer PC

Postby hermez » 27 Apr 2015, 09:56

habe mir das 215j von synology geholt - ich glaube der sicho hat das gleiche.

bis jetzt ganz zufrieden, lässt sich sauber aufsetzen und die verfügbaren packages decken eigtl alles ab.

momentan werden per cloudstation noch daten rüber geschaufelt, nachdem das abgeschlossen ist schaue ich mir dann aber endlich die performance im alltagszugriff an (videostream, photos ...).
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Neuer PC

Postby Sicho » 28 Apr 2015, 08:25

ja hab das gleiche NAS.

Hab auch versucht mit der Webstation einen Wordpress-Blog drauf laufen zu lassen aber da ist die Performance dann doch zu lahm trotz meiner 50Mbit/s Upload zu Hause.

Für die normalen NAS Funktionen ist es aber schnell genug.

Würde ich aber nochmal vor der Wahl stehen, hätte ich mir eine mit x86er Prozessor geholt um eben x86er Programme drauf laufen zu lassen (z.b. Teamspeak Server)
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: Neuer PC

Postby hermez » 29 Apr 2015, 11:21

jo, das brauch ich alles nicht. habe bewusst zu einer kleinen lösung gegriffen, da das teil primär als backup- aber auch medienserver dienen soll.

plex läuft ja auch wunderbar drauf.
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Neuer PC

Postby hermez » 04 May 2015, 10:49

Eine Frage an alle Multimonitor-User. Mit meiner neuen GraKa kann ich ja drei Displays ansprechen - meine beiden Monitore sowie für die eine oder andere Bild-Slideshow o.ä. meinen TV. Soweit so gut.

In Windows eingerichtet, "main display" ist mein Samsung - im u.a. Diagramm der mittlere Schirm.

Setup von links nach rechts:

[TV] - [Main Display] - [Second Display]

Wenn der TV (bzw. der AVR, über den das HDMI-Signal vom PC an den TV übertragen wird) nicht läuft, passt alles - sobald AVR/TV laufen (wenn auch nur zum Fernschauen), springt Windows um und schiebt mir alle offenen Programme auf den Fernseher, anstatt sie auf meinem Main Display zu belassen.

Wie treibe ich das Windows mit Bordmitteln aus? Und wenn das nicht geht, welche Fremdsoftware würdet ihr empfehlen?

Danke! :)
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49

Re: Neuer PC

Postby Sicho » 04 May 2015, 12:26

ich nehme an der TV hat eine andere Auslösung als die PC Monitore? Das könnte das Problem sein. Wenn die Auflösung des Bildschirmes kleiner ist, dann bekommen die Windows Koordinaten grösser als der Rand und dann verschiebt es sich.

Also mal kucken ob du in den Windows Settings die Resolution für die drei Monitore festlegen kannst und stell die dann alle auf die gleiche Auflösung ein, vielleicht klappt es dann.

Ansonsten haste hier mal eine Liste mit nützlichen Tools:
http://lifehacker.com/5519833/five-best ... itor-setup
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: Neuer PC

Postby hermez » 04 May 2015, 13:28

OK, danke.
TV und Main sind beide auf 1080p, der Zweitschirm ist irgendeine alte Kiste mit 1280x1024 - da brauch ich aber auch nicht mehr.
Die Tipps sehe ich mir mal durch, merci! :)
hermez
 
Posts: 206
Joined: 30 May 2012, 09:49


Return to Technik und Gadgets

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron