FALLOUT 4

Re: FALLOUT 4

Postby Skanach » 15 Sep 2015, 17:17

"Konsolen-Mods"
Image
User avatar
Skanach
 
Posts: 621
Joined: 20 May 2012, 11:23
Location: Canach, Luxemburg

Re: FALLOUT 4

Postby Travis » 27 Oct 2015, 21:39

Bethesda gibt bekannt, dass es keine Mod-Tools für die Konsolenversionen von Fallout 4 (PS4, Xbox One, PC) geben wird: die Tools bleiben den PC-Besitzern vorbehalten.

Die Mods selbst können allerdings auch von PS4- und Xbox One-Besitzern genutzt werden - wie das genau funktionieren soll, hat Bethesda noch nicht gesagt.

Quelle: gamefront.de
User avatar
Travis
 
Posts: 1258
Joined: 05 Jun 2012, 09:36


Re: FALLOUT 4

Postby ElCoyote » 06 Nov 2015, 15:28

Das 50er Universum geht mir auf die Eier, wenn dort Typen rumlaufen in römischen Legionsrüstungen, warum kann man dann mal ned in 60er oder 70er Jahre "Switchen"? Hauptsache Prostituiertenkleidung und lächerliche Lack-und-Leder-Kostüme. Arm, Bethesda, arm, ich kann keine Chars - wurscht ob er oder sie - mehr in gschissernen jump suits sehen.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6849
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: FALLOUT 4

Postby castor » 09 Nov 2015, 11:21

zock seit freitag, WE durchgezockt, bin richtig in stimmung und es hat mich in den bann gezogen :) :D

ich setz es unter spoil, also es steht nichts von der story drinnen, aber meine eindrücke halt :D
@EL kann ich nicht bestätigen @lack und leder so wie jumpsuit aursüstungen... ;-)


Spoiler: show
.) gameplay wie gehabt, einzig, die kämpfe sind besser umgesetzt ohne VATS, fand es einen krampf im dritten ohne diesem zu spielen
.) rest ist wie gehabt, raiders hier, raiders dort, mutant hier, brahim dort, wildnis hier, städte zum entdecken dort und nicht zu wenig :D
.) keine abstürze, keine soundausstezer, die 3rd person ansicht ist besser
.) grafisch ausreichend und dem gameplay ensptrechend passend, kein hinkucker, muss es aber in dem fall nicht, die weitsicht hübsch an zu sehen
.) musik ist simmig und geällt mir sehr :)
Zitat vom Luxemburger: "Diablo der Schrott-Dropper!"
User avatar
castor
 
Posts: 162
Joined: 22 May 2012, 19:42

Re: FALLOUT 4

Postby ElCoyote » 22 Dec 2015, 13:46

No jetzt kann er endlich richtig ohne Störung zocken:
http://derstandard.at/2000027935940/Job ... Hersteller
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6849
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Re: FALLOUT 4

Postby ElCoyote » 27 Sep 2017, 15:15

Idioten bei Bethesda:
aus einer Rezension bei Amazon:
Was erwartet man als zahlender Kunde von einer Gold-, Ultimate, Complete, Game of the Year- oder „Was auch immer“-Ausgabe? Es liegt auf der Hand: Ein möglichst vollständiges Spiel auf einem physischen Medium.

Das ist hier leider nicht der Fall: In der Hülle befindet sich eine Disc mit dem Hauptspiel zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Also ohne Patches und Erweiterungen. Dazu ein einmalig einlösbarer PSN Token-Key zum Herunterladen der Zusatzinhalte.

- Sie ist für Fans, Enthusiasten der „Fallout“-Serie und insbesondere Sammler völlig wertlos, da man „ digitale Bits und Bytes“ aus offensichtlichen Gründen nicht „sammeln“ kann. Diese Version taugt nichts, um mit ihr die vollständige „Fallout 4“-Erfahrung auf dem Sammlerregal zu konservieren.

- Sie ist für Leute nutzlos, die in Regionen mit unterdurchschnittlicher bis schlechter Internetversorgung leben. Denn die Updates samt DLC bringen mehreren Gigabyte auf die Waage und sind ohne angemessene DSL-Flatrate praktisch nicht zeitnah herunterzuladen.
Wer eine schlechte Internetanbindung hat, kann seine PS4 mehrere Tage 24/7 lang durchlaufen lassen, um alles auf die Festplatte zu schaufeln.

- Sie ist für „Komplettkäufer“, denen „Digital vs. Retail“ prinzipiell egal ist, ebenso unsinnig. Denn es ist ohne weiteres möglich, durch die einschlägig bekannten Key-Händler im Ausland bzw. Fernost diese Ausgabe und/oder Hauptspiel + Season Pass für einen Bruchteil des Preisen zu erwerben.
(Alternativ kauft man sich die mittlerweile zum Spottpreis erhältliche Erstauflage mit der identischen Disc und rüstet diese mittels günstigen Key nachträglich zu der hier angebotenen GotY-Edition auf. Oder wartet bis zum nächsten PSN Sale.)

Fazit:
Egal zu welcher der drei Gruppen man gehört: Man kriegt entweder nicht das, was man erwartet. Oder bezahlt im direkten Vergleich schlicht zu viel von seinem hart erarbeiteten Geld.

Die Fallout 4 „Game of the Year Edition“ ist eine völlig sinnbefreite Neuauflage zu einem atemberaubenden Preis, für die es defacto keine ernstzunehmende Käuferschicht gibt.

Hell yeah. Bethesda offenbar auch in Verblödung begriffen.
Real una familia, Real es una cultura, Real es una religion
User avatar
ElCoyote
 
Posts: 6849
Joined: 21 May 2012, 20:30
Location: Wien

Previous

Return to Konsolen und PC

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron