New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Mr.Deadshot » 22 Aug 2012, 12:41

Sicho wrote:
Mr.Deadshot wrote:Genau so ist es. Es gibt nicht umsonst in der Backloggery noch COMPLETED und MASTERED.


ja aber stop ... die Geheimlevel spielen in NSMB ist NICHT completed! Denn afaik braucht man NICHT alle Münzen um auch alle Geheimlevel (btw: Geheimlevel klingt doof, eher Zusatzlevel ... Geheimlevel ist für mich, wenn man geheime Wege finden muss um ins Level zu kommen oder so .. à la Star Road in SMW) spielen zu können ... completed wäre es erst, wenn man alle Sternen-Münzen sammelt ... das braucht man aber nicht um jedes Level zu erreichen iirc. So nach dem Motto: es gibt z.B. 300 Münzen, für alle Level braucht man aber nur 280 oder so. IMO ist's aber eh erst beaten, wenn man alle Level packt ;) :P

Sicho da gibt es gar nix zu diskutieren. Beaten ist Bowser besiegen - Completed ist ALLES freischalten (nicht nur die Levels, auch alle Münzen) und Mastered ist mit einer Hand aufm Rücken durchspielen. Gibt dazu sehr klare Definitionen in der Backloggery

Beaten - The main objective has been accomplished. Usually marked by the defeat of a final boss and/or viewing of credits. You've stormed the castle, rescued the girl, and saved the universe from the clutches of an unspeakable evil. Consider yourself a hero! Some games don't have that obvious climax, but you can usually find some goal to reach before it is beaten.

Completed - For games which are 100% done. All extras and modes have been unlocked and finished. All significant items have been collected. Are you a completionist? Spent the extra time so you could say you did everything? Or maybe there just wasn't a whole lot to do outside of beating the final boss. Either way, nothing is more satisfying than a good ol' 100%.

Mastered is a special status for Completed games. Master crystals are earned by challenging yourself beyond a game's usual scope. For example, you could pass up health expansions to limit yourself to the least possible health throughout the game, or you could use the weakest equipment. Speed runs are also a great idea. Be creative and push your skills to the limit!
Image
User avatar
Mr.Deadshot
 
Posts: 796
Joined: 19 May 2012, 21:50

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 22 Aug 2012, 13:03

nur sind die NSMB Spiele nicht mehr so aufgebaut, dass Bowser das Ende darstellt ... aber gut, ich rede hier mit 'ner Wand ...

seit Jahren sind die Mario-Games (ausser die 3D Jumper wie Galaxy) seit dem Endboss noch nicht zu Ende ... Galaxy ist danach zu Ende, man kann danach nochmal mit Luigi durchspielen oder so, aber das ist halt wirklich NUR Zusatz. Die NSMB Spiele und auch z.B. 3D Land sind aber so aufgebaut, dass die "Story" bereits sehr schnell rum ist - das eigentliche Spiel ist aber noch nicht zu Ende. Das ganze Getue um Bowser und bla ist doch nur da, damit es nicht wie eine lieblose Aneinandereihung von Leveln wirkt ... durchspielen ist IMO in dem Fall daher, jedes Level zu beenden. Weil der Sinn eines NSMB Games ist schon lange nicht mehr die Prinzessin zu retten, sondern halt Level durchzukloppen.

Ein Super Mario Bros. 1 am NES ist für dich vielleicht Beaten, wenn du dich mittels Warpzones binnen Minuten in Welt 8 beamst und da dann den letzten Bowser packst ... für mich ist das nicht beaten, für mich ist das Spiel beaten, wenn ich jeden einzelnen Level einmal gepackt habe.

Desweiteren: seit wann hat Backloggery ein Patent drauf, wann ein Spiel durchgespielt ist, wann es completed ist usw?

Du sagst du willst NSMB nicht komplettieren ... ja, und? Sagt ja keiner du musst alle Münzen sammeln .. weil man die gar nicht alle braucht für alle Level. Aber wenigstens jeden Level einmal schaffen müsste IMO schon drin sein, bevor man "Beaten!!!11elf" schreit ... vor allem da die Spiele ja angeblich soooo ultraleichteasy sind ... müsste ja ein Klacks sein ;)
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 22 Aug 2012, 13:11

Sicho wrote:
Du sagst du willst NSMB nicht komplettieren ... ja, und? Sagt ja keiner du musst alle Münzen sammeln .. weil man die gar nicht alle braucht für alle Level. Aber wenigstens jeden Level einmal schaffen müsste IMO schon drin sein, bevor man "Beaten!!!11elf" schreit ... vor allem da die Spiele ja angeblich soooo ultraleichteasy sind ... müsste ja ein Klacks sein ;)


Die Mario Jump and Runs zählen seit den letzten Ablegern zu den leichtesten des Genres. Da waren DKCR und Rayman Origins ein Segen dagegen. Das sage ich als großer (2D) Mario Fan.
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Mr.Deadshot » 22 Aug 2012, 13:27

Sicho wrote:Du sagst du willst NSMB nicht komplettieren ... ja, und? Sagt ja keiner du musst alle Münzen sammeln .. weil man die gar nicht alle braucht für alle Level. Aber wenigstens jeden Level einmal schaffen müsste IMO schon drin sein, bevor man "Beaten!!!11elf" schreit ... vor allem da die Spiele ja angeblich soooo ultraleichteasy sind ... müsste ja ein Klacks sein ;)

Nö, weil: The main objective has been accomplished. Usually marked by the defeat of a final boss and/or viewing of credits. You've stormed the castle, rescued the girl, and saved the universe from the clutches of an unspeakable evil

Und ich hab doch die ganze Zeit gesagt, dass der eigentliche Schwierigkeitsgrad bei Mario Bros bei den optionalen Dingen liegt. Trotzdem empfinde ich die einfache Story als zu leicht, da könnte man sicher etwas mehr Pepp reinbringen. Little Big Planet geht da einen besseren Weg. Fordernd, aber nie wirklich frustrierend schwer + dann die ganzen Sticker sammeln, wenn du wirklich Herausforderung willst. Aber LBP hab ich auch beaten, wenn ich mit der Story durch bin und nicht erst dann, wenn ich all Geheimlevels frei hab und alle Sticker mein Eigen nenne. Dafür gibt es wie gesagt Completed.
Image
User avatar
Mr.Deadshot
 
Posts: 796
Joined: 19 May 2012, 21:50

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Mr.Deadshot » 22 Aug 2012, 13:28

Materialfurz wrote:
Sicho wrote:
Du sagst du willst NSMB nicht komplettieren ... ja, und? Sagt ja keiner du musst alle Münzen sammeln .. weil man die gar nicht alle braucht für alle Level. Aber wenigstens jeden Level einmal schaffen müsste IMO schon drin sein, bevor man "Beaten!!!11elf" schreit ... vor allem da die Spiele ja angeblich soooo ultraleichteasy sind ... müsste ja ein Klacks sein ;)


Die Mario Jump and Runs zählen seit den letzten Ablegern zu den leichtesten des Genres. Da waren DKCR und Rayman Origins ein Segen dagegen. Das sage ich als großer (2D) Mario Fan.

Das stimmt wie gesagt nicht, wenn du alle Münzen/Sterne sammeln willst. MArio bietet dem Herausforderung, der sie wirklich haben will. Bei Galaxy zum Beispiel gibt es einige echt kranke Sachen, wenn du alles Sammeln willst.
Image
User avatar
Mr.Deadshot
 
Posts: 796
Joined: 19 May 2012, 21:50

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 22 Aug 2012, 13:32

Das gilt aber definitiv nicht für NSMB am DS+Wii, denn die waren auch mit allen Secrets alles andere als schwer. Galaxy hat da wenigstens ein paar Extrachallenges. Vom normalen Durchspielen her sind DKCR und Rayman trotzdem ein paar Stufen höher anzusiedeln und auch dort gibts die "extraharten" Bonussachen.
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 22 Aug 2012, 14:45

Mr.Deadshot wrote:Aber LBP hab ich auch beaten, wenn ich mit der Story durch bin und nicht erst dann, wenn ich all Geheimlevels frei hab und alle Sticker mein Eigen nenne. Dafür gibt es wie gesagt Completed.


nö. LBP hast du durch wenn du Story UND alle Level durch hast. (deshalb sagt man ja ein Level DURCH haben ;) ). Die Sticker gehören zum Completen, ja. Die Welten gehören aber zum normalen Durchlauf. Nur weil halt bei vielen anderen Spielen (z.B. God of War) nach dem Endboss keine Welten mehr kommen, heisst das nicht autom. dass bei jedem Spiel nach dem Endboss das Game auch "durch" ist ... oder ist Resident Evil durch, wenn man den Tyrant erledigt? Nö, man muss erst noch vor der Explosion flüchten :P oder ist das schon Bonuscontent? ;) Der Endboss markiert NICHT automatisch das Ende des Spiels.
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby vodka » 22 Aug 2012, 18:28

Sicho wrote:Desweiteren: seit wann hat Backloggery ein Patent drauf, wann ein Spiel durchgespielt ist, wann es completed ist usw?

Seit wann hast dus?
R.I.P. capfu
&userrankings
vodka
 
Posts: 878
Joined: 21 May 2012, 21:56

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 22 Aug 2012, 19:09

vodka wrote:
Sicho wrote:Desweiteren: seit wann hat Backloggery ein Patent drauf, wann ein Spiel durchgespielt ist, wann es completed ist usw?

Seit wann hast dus?



ganz einfach: wenn ich ein Spiel entwickeln würde mit 20 Level und die Leute würden sagen, sie hätten es nach 10 Leveln schon durch, würde ich auch sagen "hey, das stimmt so nicht!"

Hier wird einfach davon ausgegangen dass ein etwas grösserer Gegner auch automatisch das Ende eines Spiels darstellt ... oder das Ende der Story = Ende des Spiels ... warum?

Ein Spiel ist IMO zu Ende, wenn es nicht mehr weitergeht. Wenn man eben am Ende angelangt ist. Nicht in der Mitte, nur weil da einen dicken Dino zerkloppt hat.
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 22 Aug 2012, 19:39

Der dicke Dino ist der Endgegner des Spiels, der finale Boss, das von Anfang an definierte Ziel. Wenn ich diesen Brocken ins Jenseits schicke, habe ich das Spiel meinem Verständnis nach abgeschlossen. Als Ziel wird einem nicht Anfangs genannt alle (optionalen) Level abzuschließen. Es geht rein um das Besiegen des finalen Bosses
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 22 Aug 2012, 19:43

Materialfurz wrote:Der dicke Dino ist der Endgegner des Spiels, der finale Boss, das von Anfang an definierte Ziel. Wenn ich diesen Brocken ins Jenseits schicke, habe ich das Spiel meinem Verständnis nach abgeschlossen. Als Ziel wird einem nicht Anfangs genannt alle (optionalen) Level abzuschließen. Es geht rein um das Besiegen des finalen Bosses



das ist der Sinn der Story ... nicht des Spiels. Der Sinn des Spiels ist: Zeitvertreiben ;) Und durch Level hopsen. Die Endgegner sind doch nur zum Auflockern da :p

und was wenn am letzten Level des letzen "Geheimlevels" auch nochmal Bowser auf einen wartet?? Was dann????
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 22 Aug 2012, 20:10

lol ich finds echt lustig mit dir. Jetzt kommst du mit dem Sinn des Spiels daher: Zeitvertreib. Und diesen soll man so lange wie möglich strecken durch Sammelaufgaben? Wie ich oben bereits schreibe: Jedes Mario Spiel sagt dir von Anfang an klipp und klar wer dein Endgegner ist und dieser ist zu erledigen. Ob du diesen nach 70 Sternen erledigst, oder auch noch die restlichen 50 mitnimmst -> für das Durchspielen ist letzteres nur optional. Denn sonst könnte man das Spiel nicht bereits nach 70 Sternen beenden.

What shells, du hast wieder mal eine sehr eigene Sicht und kommst mit an den Schamhaaren herbeigezogenen Argumenten daher. Eine der vielen sinnlosen Diskussionen...again
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 22 Aug 2012, 20:11

tja in den "Geheim"levels gibts aber noch Endgegner und Toads zu befreien usw. Du hast also noch nicht jeden gerettet und besiegt ;)

ich finds halt einfach lustig ... wäre Bowser am Ende der 20 Level, wäre es erst "durch" nach Level 20, da er aber schon in Level 10 vorkommt ist mit Level 10 schon durch ... naja ... ;)

wenn ihr euch bei den aktuellen Gamepreisen mit 50% des Contents zufrieden gibt ... mir solls recht sein ... woanders wird dann rumgeheult wenn eine Rüssi als PreOrder DLC oder so gibt ... "da wird uns was vorenthalten!!!11" ;) .. und hier verzichtet man freiwillig auf 50% des Contents weil Bowser ist ja down also ist man durch :D
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby vodka » 22 Aug 2012, 20:43

Sicho wrote:
vodka wrote:
Sicho wrote:Desweiteren: seit wann hat Backloggery ein Patent drauf, wann ein Spiel durchgespielt ist, wann es completed ist usw?

Seit wann hast dus?

[...]
IMO
[...]
Richtig.
R.I.P. capfu
&userrankings
vodka
 
Posts: 878
Joined: 21 May 2012, 21:56

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby DXTR66 » 23 Aug 2012, 07:29

!?!? Ein Spiel ist "beaten", wenn man die Story durch hat ... maria nah O_o
Image
User avatar
DXTR66
 
Posts: 122
Joined: 22 May 2012, 08:03

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 23 Aug 2012, 09:05

Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 23 Aug 2012, 09:17

3D Land ist ja aber auch erhaben.

Ich finde es aber interessant zu beobachten,wie "jeder" Tester momentan meint, die Mario Bros. Spiele wären zu repetitiv, zu wenig Neues usw. ... es kommt ganz genau EIN EINZIGES Mario Bros. pro Plattform pro Generation raus ... eins auf der Wii, eins auf dem DS, jetzt eins auf dem 3DS und dann noch eines auf der Wii U ... ein Spiel pro Plattform ... viele Assassin's Creed's wird's jetzt mit Teil 3 geben? Das Sechste, oder? Und die alle innerhalb einer Plattform ... aber da wird's sicher wieder 90%er hageln, obwohl AC der langweiligste Scheiss seit Half-Life ist ... nunje ... ;)

errinert mich an die schlechten Wertungen für Mafia 2 und die vielen 90er für GTA 4 ;)
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 23 Aug 2012, 09:22

Meiner Meinung nach müsste man mehr solcher "Wiederholungstäter" abwerten. Mario DS, Wii und nun auf dem 3DS ähneln sicher aber so sehr, da geht nach die Abwertung in Ordnung. Galaxy und 3D-Land wirken frisch und wurden auch mit Top-Bewertungen überhäuft. New Super Mario wirkt aber schon nach dem dritten sich stark ähnelnden Ableger ausgelutscht. Der Wii U Teil wird auch kaum für offene Münder sorgen
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 23 Aug 2012, 09:38

Materialfurz wrote:Meiner Meinung nach müsste man mehr solcher "Wiederholungstäter" abwerten. Mario DS, Wii und nun auf dem 3DS ähneln sicher aber so sehr, da geht nach die Abwertung in Ordnung. Galaxy und 3D-Land wirken frisch und wurden auch mit Top-Bewertungen überhäuft. New Super Mario wirkt aber schon nach dem dritten sich stark ähnelnden Ableger ausgelutscht. Der Wii U Teil wird auch kaum für offene Münder sorgen



aber nicht jeder hat eine Wii und einen DS und einen 3DS und eine Wii U usw. ... für viele Wii U User wird das NSMB auf der Wii U vielleicht der allererste Teil. Oder manche haben vielleicht nur den ersten Wii Teil oder den DS Teil und für die ist der 3DS Teil oder der Wii U Teil was Frisches usw.

AC und co. kann man ALLE TEILE auf einer Konsole zocken ... für die NSMBs müsste man erst mal verschiedene Plattformen besitzen - das müsste IMO mit beachtet werden, wenn man so bewerten will.
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 23 Aug 2012, 09:55

Ein Reviewer soll seine Tests nicht von der Konsole abhängig machen, sondern von der Qualität des Titels. Einem Reviewer wir zum mittlerweile zweiten Mal (Wii+3DS) ein nahezu identisches Spiel vorgesetzt und da darf gerne eine gewisses Sättigungsgefühl in die Wertung einfließen lassen. Die Qualität der 2D Marios stagniert seit dem DS-Ableger. NSMB 2 hätte nahezu in gleicher Qualität auf dem DS auch erscheinen können und deswegen muss man meiner Meinung nach nicht differenzieren, dass es erst der erste Ableger für den 3DS ist.
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 23 Aug 2012, 10:06

Materialfurz wrote: NSMB 2 hätte nahezu in gleicher Qualität auf dem DS auch erscheinen können und deswegen muss man meiner Meinung nach nicht differenzieren, dass es erst der erste Ableger für den 3DS ist.


es liegen aber SECHS Jahre zwischen beiden Titeln!
Und es ist einiges anders als beim ersten NSMB!
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 23 Aug 2012, 10:11

zwischen dem letzten Ableger liegen keine sechs Jahre. Der Wii-Teil erschien doch Anfang 2010/Ende 2009. Du sagst wahrscheinlich auch dass zwischen dem DS und WIi-Teil einiges anders ist. Ein auf Partygame getrimmter MP... *woohoo* was noch? Wieso wäre NSMB 2 spielerisch nicht auf dem DS möglich? Was macht NSMB 2 so viel anders?

Meine Meinung zu dem Thema ist oben nachzulesen. Die Spiele stagnieren extrem und deswegen gehört es auch abgewertet.
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 23 Aug 2012, 10:17

Materialfurz wrote:zwischen dem letzten Ableger liegen keine sechs Jahre. Der Wii-Teil erschien doch Anfang 2010/Ende 2009. Du sagst wahrscheinlich auch dass zwischen dem DS und WIi-Teil einiges anders ist. Ein auf Partygame getrimmter MP... *woohoo* was noch? Wieso wäre NSMB 2 spielerisch nicht auf dem DS möglich? Was macht NSMB 2 so viel anders?

Meine Meinung zu dem Thema ist oben nachzulesen. Die Spiele stagnieren extrem und deswegen gehört es auch abgewertet.



na dann los, jedes Fifa und/oder PES nur mehr 1/10 -_-
ach nee, die tust du dir ja JÄHRLICH an ... lol
Oder UFC 1, 2, 3 ... yeah, neue Namen, ein einhalber neuer Modus ... wooohooo voll wat Neues!!!

Bei Mario: neue Fähigkeiten, MP, Coin Rush usw. und keine jährlichen Updates sondern nur einmal pro Kon... das alles zählt nicht ...

ja diese zweierlei Mass immer ...
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Materialfurz » 23 Aug 2012, 10:24

Ich kaufe mir Sportspiele nur alle paar Jahre bzw. nur zum Budgetpreis. UFC habe ich nur Teil 2 und 3 gespielt und den dritten würde ich deutlich schlechter bewerten. Weißt du wieso? Zu wenig Neuerungen, Stagnation, lauer Aufguss der Vorgängers. Das obwohl ich großer Fan des Sports bin! Mit dem zweiten Teil habe ich sicher über 100h verbracht. Beim dritten Ableger waren es maximal 10h. Ich sehe nicht wo ich hier mit zweierlei Maß messen würde. Bei einem jährlichen Sportspielupdate erhält man wenigstens Spielspaß für 100h. Bei NSMB eeeeeeeeeeher nicht.

Ich liebe 2D-Marios und sie zählen stets zu meinen All time Favs. Aber ich würde mir seit den NSMB-Teilen etwas größere Unterschiede wünschen. Ja sei es auch optischer Natur. Alleine wenn ich mir ansehe wie unterschiedlich die alten 2D-Marios sind: Super Mario Bros 1/2/3/World und Yoshis Island sind so unterschiedlich. Vergleich doch mal NSMB DS/WII/3DS dagegen...

Auf einen gemeinsamen Nenner werden wir zwei aber eh nie kommen :)
Fussball ist ein Casualsport!
User avatar
Materialfurz
 
Posts: 354
Joined: 22 May 2012, 09:05

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

Postby Sicho » 23 Aug 2012, 10:39

nimm Super Mario Bros. her und dann das ECHTE Mario Bros 2 - in Europa "The Lost Levels".

Total unterschiedlich, oder?
Mario 2 war seinerzeit gar nicht als Mario Titel geplant und ist deshalb total anders.
Teil 3 war dann erst eine "echte" Weiterentwicklung ;)

desweiteren hinkt der Vergleich, da dies 3 (4) Spiele AUF EINER PLATTFORM waren, was bei NSMB nicht der Fall ist.

Und Mario World musst nunmal weglassen - weil das ist die World-Franchise, nicht die Bros.

Es gibt Mario World, es gibt Mario Bros, es gibt Mario Galaxy usw ... das sind unterschiedliche Reihen.

Und jetzt gibt es halt NSMB. So wie die Mario Galaxys sich ähnlich sind, sind die NSMB sich auch ähnlich ... und? Es ist immer genug Neues dabei ... wenigstens kommen keine acht Teile auf einer Konsole raus binnen 3 Jahren ;) Man kann nicht von einer Überschwemmung des Marktes o.ä. reden.
User avatar
Sicho
Forum Admin
 
Posts: 2915
Joined: 19 May 2012, 17:52
Location: Wellenstein, Luxemburg

PreviousNext

Return to Handhelds

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron