Page 4 of 5

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 23 Aug 2012, 10:43
by Materialfurz
Für mich ist Super Mario Bros 2 auch der zweite Teil. So stehts auf meinem Modul und was da im Hintergrund lief ist mir herzlich egal mein Freund :) MEIN Super Mario Bros 2 spielt sich komplett anders als Super Mario Bros 1.

Die Diskussion beende ich gerne mit einem Link zu einem Test der mir aus der Seele spricht:
http://www.eurogamer.de/articles/2012-0 ... ros-2-test

Rein spielerisch gibt der neue Münzen-Fokus recht patent die Marschrichtung vor und ändert sogar leicht das Pacing dieses speziellen Ablegers, wenn ihr euch überlegt, wie ihr wohl diese oder jene Stelle erreicht. Letzten Endes kann man es aber auch niemandem verübeln, wenn er sich wenig um diese optionalen Herausforderungen schert und ob ihm im letzten Level jetzt zehn, fünfzehn oder fünfzig Münzen auf dem Weg zur Million fehlen. Ich habe nach meinem ersten Durchlauf durch die sechs Welten (zwei sind als Bonus versteckt) etwa zehntausend Zähler auf dem Konto gehabt und werde den Teufel tun, diesen Vorgang 99 Mal zu wiederholen. Der Schlag der Mario-Apostel, der sich in jede Todesgrube wirft, nur um zu sehen, ob sich dort nicht vielleicht doch ein verstecktes Power-Up findet, sieht das vielleicht anders. Mir erschien das gesamte Unterfangen aber irgendwie hohl.

Ein Rayman Origins pimpert NSMB DS/Wii/3DS knallhart in den Anus. Ideenreichtum, Abwechslung, Schwierigkeitsgrad - alles eine Stufe höher einzuordnen.

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 23 Aug 2012, 16:07
by AiAi
Sicho wrote:Und Mario World musst nunmal weglassen - weil das ist die World-Franchise, nicht die Bros.

Es gibt Mario World, es gibt Mario Bros, es gibt Mario Galaxy usw ... das sind unterschiedliche Reihen.


die sunshine-reihe nicht vergessen ;-)

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 23 Aug 2012, 18:41
by Skanach
Und Land

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 26 Aug 2012, 17:48
by AiAi
wäääh, ich packs nicht: auch in diesem teil hat es nintendo nicht geschafft, eine normale save-funktion nach jedem level einzubauen. und leben gibts auch weiterhin noch.

-> damit sind überlegungen bezüglich einer 3ds-anschaffung endgültig gestorben. hoffentlich kommt bald ein neues rayman neben dem wiiu-exklusiven teil.

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 26 Aug 2012, 23:02
by Sicho
AiAi wrote:wäääh, ich packs nicht: auch in diesem teil hat es nintendo nicht geschafft, eine normale save-funktion nach jedem level einzubauen. und leben gibts auch weiterhin noch.



ehm das ist nunmal das Mario-Konzept - wer damit ein Problem hat, sollte halt keine Mario Games zocken.

Jeder Zeit speichern ist sowieso für Mädchen :P am NES hatten wir gar keine Speicherfunktion und haben die Mario-Spiele doch geschafft :P

Dann wird rumgeheult Mario sei viel zu leicht geworden und dann wird gefordert, dass man jederzeit speichern können sollte ...

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 26 Aug 2012, 23:09
by stakatto
nintendo will eben seinem ruf die umweltunfreundlichste firma zu sein treu bleiben und dem user dazu zwingen die konsole laufen zu lassen anstatt zu speichern. konsole laufen lassen -> mehr energie verbrauch -> globale erderwaermung -> frauen im bikini -> nintendo weiter an der spitze der umweltsuender

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 27 Aug 2012, 00:11
by AiAi
Sicho wrote:Dann wird rumgeheult Mario sei viel zu leicht geworden und dann wird gefordert, dass man jederzeit speichern können sollte ...


wenn du nicht verstehst, wie das zusammengeht, dann tust du mir echt leid ;-)

und zu behaupten, nicht-speichern und beschränkte lebensanzahl wären das mario-konzept, ist so, als wenn man behauptet, schlechte steuerung sei das resident-evil-konzept. oder isometrische ansicht das fifa-konzept. oder 320x200-auflösung das doom-konzept. oder infantiler humor das jrpg-konzept. undwasweißichnoch.

aber wirklich: vor allem eine beschränkte anzahl an leben ist wirklich eine supertolle spielmechanik, die nicht aufgegeben werden sollte...

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 27 Aug 2012, 07:30
by Materialfurz
aus dem consol.at forum:

"so, ich habs jetzt durch... 4 sterne am titelscreen

Complete World 6-Castle
Collect all Star Coins
Collect all Moon Coins (World Star only)
Complete all courses in all worlds
Obtain the maximum number of lives

das letzte fehlt mir noch...
und 1 million münzen.. das ich ned lach... hab ned mal 50.000 münzen und hab ALLE Levels beendet und ALLE star+moon coins gesammelt *grml*"

grinden in einem super mario :D auch wenn er alle sterne und mondmünzen gesammelt hat, fehlt ihm noch das 20-fache für die million..

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 27 Aug 2012, 09:14
by Mr.Deadshot
AiAi wrote:wäääh, ich packs nicht: auch in diesem teil hat es nintendo nicht geschafft, eine normale save-funktion nach jedem level einzubauen. und leben gibts auch weiterhin noch.

-> damit sind überlegungen bezüglich einer 3ds-anschaffung endgültig gestorben. hoffentlich kommt bald ein neues rayman neben dem wiiu-exklusiven teil.

Kannst jederzeit auf der World-Map übers Menü sagen "Speichern und beeden" - dann sollte es doch klappen, oder?

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 27 Aug 2012, 16:58
by AiAi
das soll aber weiterhin kein echtes speichern sein. dh wenn alle leben weg sind, muss man wieder beim letzten castle anfangen.

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 27 Aug 2012, 21:44
by Sicho
AiAi wrote:das soll aber weiterhin kein echtes speichern sein. dh wenn alle leben weg sind, muss man wieder beim letzten castle anfangen.



stirb einfach nicht? Oder sammle viele Leben ein? Sollte doch kein Problem sein, das Spiel ist ja kinderkackig leicht bla blubb ... :P

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 27 Aug 2012, 23:14
by AiAi
es hat nix mit dem schwierigkeitsgrad zu tun, dass ich richtig abspeichern können will. aber schön, dass du möchtegern-troll noch immer so tust, als ob du meine forderung nach halbwegs zeitgemäßem spielekomfort nicht verstehst. bei super mario world hab ich noch nach manchen levels im ersten geisterhaus zwischengespeichert, dh besagtes level immer wieder gespielt. für 1991 war das als designentscheidung schon leicht jenseitig, im jahre 2012 können das nicht mal autisten mit einem faible für wiederholung gut finden.

...warum bist du eigentlich nicht für drei leben in zelda? weil beschränkte leben ist doch so ne super spielmechanik. und bei skyrim würds ja auch gut passen.

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 28 Aug 2012, 00:13
by Sicho
ich hab Ocarina of Time sogar mal nur mit 3 Herzen durchgespielt :P

und bzgl. komfort und tralala: wie gesagt- Taubenfütteralter! ;) Wenn es dir "zuviel" wird, bei einem Game mal einen oder zwei Level, die maximal 2 Minuten "groß" sind, "neu" spielen zu müssen, dann wirst du vielleicht echt langsam zu alt für's Hobby ... oder zu verwöhnt ;)

Bei vielen Games von heute sind die Ladezeiten länger als man in NSMB braucht, um von einem Save zum nächsten zu gelangen xD

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 28 Aug 2012, 18:56
by AiAi
das taubenfütteralter passt aber mittlerweile eher auf dich - du willst ja die neunziger nicht verlassen ;-)

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 30 Oct 2012, 10:58
by Sicho
Seit gestern hab' ich's :)

man kann jederzeit speichern aber halt so Quicksave mässig, d.h. man kann den Save nur einmal laden.

Trotzdem muss ich AiAi hier lügen strafen: Man kann nicht nur nach jedem Castle speichern. Auch wenn man ein Pilzhaus betritt kann man speichern. So eines findet sich zumindest in World 1 nach fast jedem Level.

Ansonsten halt: gewohnt gutes Gameplay, Grafik, Soundtrack. More of the same halt aber das ist halt irgendwie sowas, was nie "alt" wird ... vor allem wenn's immer nur ein Game pro Plattform gibt, da gibt's einfach keine Übersättigung :)

und trotzdem ist das Leben-System gut :P könnte man jederzeit speichern und es gäbe keine Leben, könnte man ja nie scheitern und Game Over gehn ... wo wäre die Challenge? Dann kann das Spiel sich gleich selbst spielen ...

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 01:50
by AiAi
Sicho wrote:und trotzdem ist das Leben-System gut :P

falsch!

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 10:44
by Sicho
nein, nicht falsch :P

weil Leben sammeln macht Spass, Leben verlieren ist eine Challenge und ohne Leben gäbe es gar keine Herausforderung mehr ... bei Kirby's Epic Yarn haben alle rumgeheult, wie sinnlos es wäre, da man nicht wirklich sterben kann usw.

Leben gehört zu einem Jump'n'Run dazu, ansonsten kann man ja nie scheitern! LBP hat ja auch Leben.

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 11:07
by AiAi
dass man nie scheitern könne, versteh ich als argument nicht mal ;-)

ist ja nicht so, dass man dann nicht in einen abgrund fallen kann oder so. hast du schon irgenwann mal moderne jump&runs (z.b. rayman origins oder giana sisters twisted dreams) gespielt oder bist du in deiner 90er-nintendo-nostalgie steckengeblieben?

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 11:09
by Sicho
ja toll nur bleibt das ohne Konsequenz, man kommt am nächsten Checkpint wieder raus und probiert's unendlich oft bis man es dann schafft -> lame.

Scheitern = Game Over = Ende Gelände = von vorne anfangen! Alles andere ist für Mädchen! Plok wäre seinerzeit mit Speichern oder so einfach nur witzlos gewesen. Bei den aktuellen Mario's ist's schon so witzlos genug, bei Mario 64 war's schon witzlos usw. Solche Games sollten einfach gar keine Speicherfunktion besitzen - in einem Rutsch durch oder halt gar nicht ;) Aber gut, jede rmeint ja mittlerweile dass so Spiele x Stunden Umfang haben müssen also wird halt mehr gemacht und dafür halt alles viel leichter ...

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 11:24
by AiAi
also sachen, die man bereits geschafft hat, ewig wiederholen zu müssen ist gutes gameplay. tja, da kann ich dir auch nimmer helfen.

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 11:26
by Sicho
das Problem ist, dass es ohne Leben unmöglich wird, die Sachen nicht zu schaffen ...

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 11:41
by AiAi
ja genau, ich wär echt neugierig, wie du "land of the livid death" in rayman origins schaffts.

und ja genau, die letzten marios warn ja alle echt unschaffbar....

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 11:44
by Sicho
AiAi wrote:ja genau, ich wär echt neugierig, wie du "land of the livid death" in rayman origins schaffts.

und ja genau, die letzten marios warn ja alle echt unschaffbar....



in dem ich es einfach so lange mache bis ich es schaffe, es gibt ja nichts was mich daran hindert - und das ist ja das Problem. Bei Fifa hat man auch bei einem Elfmeter keine unendlich vielen Versuche ... sollte wohl auch geändert werden, ansonsten ist es schlechtes Gameplay ;)

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 31 Oct 2012, 21:17
by AiAi
dann sollte sich das 3ds-spiel aber fairerweise in rauch auflösen falls man zb 20 mal den game-over-screen sieht. wäre fair (laut dir...) und würde ninty noch mehr geld bringen (weil doofe ninty-fans gibts ja genug :-P ).

Re: New Super Mario Bros. 2 (3DS)

PostPosted: 01 Nov 2012, 12:09
by Sicho
Ich weiß ganz genau was du meinst, du weißt aber auch ganz genau was ich meine :P