Neue "Matrix"-Trilogie

Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Lilian » 04 Mar 2014, 10:16

Angeblich soll eine neue "Matrix"-Trilogie in Planung sein. Wie der Onlinedienst "latino-review.com" erfahren haben will, sollen die Brüder Andy und Lana Wachowski ein neues "Matrix"-Projekt ausgearbeitet haben.
http://latino-review.com/2014/02/exclusive-que-que-que-new-matrix-trilogy-horizon/
User avatar
Lilian
 
Posts: 130
Joined: 27 May 2012, 12:14

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Falloutboy » 04 Mar 2014, 10:34

Bin sehr gespannt. Hoffentlich ersticken uns Wachowski nicht mit Effekten und werden uns eine völlig stimmige Geschichte und Atmosphäre vermitteln!
User avatar
Falloutboy
 
Posts: 332
Joined: 06 Jun 2012, 11:13

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Ahoi » 04 Mar 2014, 10:59

Eine Neuverfilmung mit Keanu Reeves und einer Handlung, die man in und auswendig kennt? Klingt spannend…
User avatar
Ahoi
 
Posts: 577
Joined: 31 May 2012, 21:04

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby systemparasite » 04 Mar 2014, 11:15

Ahoi wrote:Eine Neuverfilmung mit Keanu Reeves und einer Handlung, die man in und auswendig kennt? Klingt spannend…
Dem Artikel zufolge wird in den geplanten Filmen die Geschichte der Zeit vor dem Auftauchen der Hauptfigur Neo erzählt werden, womit ein Mitwirken von Keanu Reeves als Hauptdarsteller unwahrscheinlich werden würde.
User avatar
systemparasite
 
Posts: 1331
Joined: 22 May 2012, 19:16
Location: QUT

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby systemparasite » 04 Mar 2014, 11:15

Ich fand die Teile gut ..nicht nur wegen der damals revolutionären Effekte... sondern auch wegen der komplexen Story.
User avatar
systemparasite
 
Posts: 1331
Joined: 22 May 2012, 19:16
Location: QUT

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Travis » 05 Mar 2014, 13:25

Matrix ohne Reeves ist wie Star Wars ohne Hamill.
User avatar
Travis
 
Posts: 1258
Joined: 05 Jun 2012, 09:36

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Skanach » 05 Mar 2014, 15:47

Also sooo steif hat der Hamill doch garnicht gespielt ;) Ich denk mal, gleiches gilt für Ghostbusters, Back to the Future, etc.
Wird sich aber bei dem Hipstergenerde in Zukunft wohl nicht vermeiden lassen.
Image
User avatar
Skanach
 
Posts: 621
Joined: 20 May 2012, 11:23
Location: Canach, Luxemburg

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Ozz » 05 Mar 2014, 20:58

Der erste war absolut grandios! Teil 2 irgendwie überflüssig und Teil 3 ein echt trauriger Tiefpunkt…was die Geschichte anbelangt. Wie kann etwas, dass so gut angefangen hat, so dämlich enden?
User avatar
Ozz
 
Posts: 538
Joined: 23 May 2012, 11:01

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby eventer » 05 Mar 2014, 22:34

Ich frag mich auch gehen Hollywood die Geschichten aus ? Warum sollte das Prequel nach so einer Enttäuschung besser werden?
User avatar
eventer
 
Posts: 616
Joined: 22 May 2012, 20:13

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby amarisma » 07 Mar 2014, 15:11

Ozz wrote:Der erste war absolut grandios! Teil 2 irgendwie überflüssig und Teil 3 ein echt trauriger Tiefpunkt…was die Geschichte anbelangt. Wie kann etwas, dass so gut angefangen hat, so dämlich enden?

Der gleiche Gedanke, daß jemand einen genialen ersten Teil produziert und dann absoluten Schrott nachliefert, will mir bis heute nicht in den Kopf.
Image
User avatar
amarisma
 
Posts: 257
Joined: 14 Aug 2012, 10:15

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby pixel » 08 Mar 2014, 12:53

Schöner wäre ja die Umsetzung der Origin-Story, was in Animatrix ja teilweise passiert ist.
User avatar
pixel
 
Posts: 662
Joined: 22 May 2012, 22:42

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby subkutan » 10 Mar 2014, 21:51

Mal abwarten was das wird. Das das Matrix Universum noch viel Potential hat, hat die Animatrix bewiesen.
Mach das Heute immer zum wertvollsten, was du hast. Denn das Heute kehrt niemals wieder.
Image
User avatar
subkutan
 
Posts: 951
Joined: 22 May 2012, 09:50

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Lilian » 14 Mar 2014, 13:24

Kurzer Fanfilm erweckt Matrix zu neuem Leben
http://vimeo.com/88051948
User avatar
Lilian
 
Posts: 130
Joined: 27 May 2012, 12:14

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Falloutboy » 24 Mar 2014, 14:38

Ach hätten sie den nur anstelle Teil 2 & 3 gebracht…
User avatar
Falloutboy
 
Posts: 332
Joined: 06 Jun 2012, 11:13

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Ahoi » 26 Mar 2014, 18:13

8-)
User avatar
Ahoi
 
Posts: 577
Joined: 31 May 2012, 21:04

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Skanach » 26 Mar 2014, 18:37

Was gehen hier alle gegen Teil 2 und 3 ? Klar, die ganze Zion-Kacke hätte man sich sparen können. Aber die Neo vs. Smith Kämpfe sind immer noch derbe geil.
Image
User avatar
Skanach
 
Posts: 621
Joined: 20 May 2012, 11:23
Location: Canach, Luxemburg

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Gunnery » 30 Mar 2014, 10:13

subkutan wrote:Mal abwarten was das wird. Das das Matrix Universum noch viel Potential hat, hat die Animatrix bewiesen.

Hoffentlich die Verfilmung der Second Renaissance :dance:
User avatar
Gunnery
 
Posts: 622
Joined: 11 Jun 2012, 09:41

Re: Neue "Matrix"-Trilogie

Postby Lilian » 09 May 2014, 10:22

"Matrix"-Skript nicht abgekupfert: Warner und Wachowskis gewinnen Rechtsstreit
http://kino.heute.at/art44264,1010361
User avatar
Lilian
 
Posts: 130
Joined: 27 May 2012, 12:14


Return to Film und TV

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron